Liebe Besucherin, lieber Besucher

 

Meistens trifft uns der Tod ein es nahe stehenden Menschen völlig unvorbereitet. Das Thema „Tod" wird ja vielfach gemieden. Mit einem Trauerfall sind viele organisatorisch und rechtlich notwendige Schritte verbunden. Unsere Seite will Ihnen helfen, Ansprechpartner und Literatur im Trauerfall zu finden. Auch wir bleiben nicht ewig unter den Sternen.

 

Wer heute schon an morgen denkt, schliesst einen Vorsorgevertrag ab, um die Angehörigen im Trauerfall nicht unnötig zu belasten und um die eigenen Wünsche festzulegen. Auf das Erben sind die meisten Menschen so wenig vorbereitet wie auf das Sterben.

 

Erbstreitigkeiten unter Hinterbliebenen sind eher die Regel als die Ausnahme. Wer solche Streitigkeiten vermeiden will, sollte in einem Testament genau regeln, wer was bekommen soll. Es gibt Momente im Leben, da ist man auf die Hilfe anderer angewiesen.

 

Sie finden im Verzeichnis Anbieter von Dienstleistungen, die Sie im Todesfall unterstützen und entlasten sowie wohltätige Organisationen. Wie eine Gesellschaft mit Tod und Sterben umgeht, ist Teil unserer Kultur. Jeder Mensch muss seinen persönlichen Weg finden. Unsere Ratschläge sind lediglich als Hilfestellung zu verstehen.

 

In diesem Sinne: Ihr Bruno Abegg